11
April
2017

arssacra

Galaxien drehen sich um ein unsichtbares Zentrum.
Sonnensysteme sind in Drehbewegung um das zentrale Gestirn.
Die Erde zieht ihre Kreise um die Sonne und Sie dreht sich um die eigene Achse.
Die Elektronen kreisen um den Atomkern.
Um welches Zentrum kreist der Mensch?

Aus Drehung entsteht Pulsieren:
Die Jahreszeiten
Tag und Nacht
In das Leben hinausgehen – sich in die Stille zurückziehen.
Der Atem – ein und aus.

Im Pulsieren entsteht und zerfällt die Form.
Das Zentrum bleibt, es ist die Form, die erscheint und vergeht.
Im Sterben des Alten und Entstehen des Neuen in jedem Augenblick.
Daran teilnehmen ist Leben.

Jede neue Zeit braucht eine neue Formulierung der Wirklichkeit.
Der Wirklichkeit, um welcher herum wir kreisen.
Wie jeder Tag anders ist, als alle anderen Tage.
Wie jeder Atemzug neues bringt.

Kunst war immer heilig: ars sacra
Die Wirklichkeit in vergänglicher Form der Zeit gestalten

Hits 744 Author: Agnes Hidveghy Kategorie: ARSSACRA

02
April
2017

Wesen und Persönlichkeit aus astrologischer Sicht

 Astrologie kann auf dem spirituellen Weg ein nützliches Instrument sein. So, wie sie heute gebraucht wird, dient sie unserem psychologischen Verständnis. Wenn sie als Orakel für die Zukunft gebraucht wird, befriedigt sie ein menschliches Bedürfnis - das Bedürfnis der Triebseele, die Angst vor dem Unbekannten hat und sich durch Vorstellungen absichern will. In diesem Fall kann man genauso gut zu einer Kartenlegerin oder Kaffesatz-Leserin gehen. In der Astrologie steckt aber weit Grösse-res, sowohl für unsere individuelle Orientierung, wie auch für das Erkennen kosmisch gültiger Gesetze.

Hits 673 Author: Agnes Hidveghy Kategorie: Astrologie

01
April
2017

Querschnitte der einen Wirklichkeit

Querschnitte der einen Wirklichkeit
Die ganzen Brochüren und die Bücher sind als Studienmaterial verarbeitet, wobei die Themen ineinander greifen. Auch wenn ein einzelnes Buch in sich eine Einheit ist, braucht es die anderen Bücher und Broschüren, um sich mit der ganzheitlichen Schau, aus welchem es entstanden ist, vertraut zu machen.

Hits 794 Author: Agnes Hidveghy Kategorie: ARSSACRA

26
März
2015

Die Geburtsgeschichte aus dem Evangelium nach Lukas

Die Geburtsgeschichte aus dem Evangelium nach Lukas

«Viele haben es schon unternommen, Bericht zu
geben von den Geschichten, die unter uns geschehen sind, wie uns die überliefert
haben, die es von Anfang an selbst gesehen haben und Diener des Worts gewesen sind.

So habe auch ich’s für gut gehalten, nachdem ich alles von Anfang an
sorgfältig erkundet habe, es für dich, hochgeehrter Theophilus, in guter Ordnung
aufzuschreiben, damit du den sicheren Grund der Lehre erfahrest, in der du
unterrichtet bist.» (Lukas 1, 1-4)

Hits 732 Author: Agnes Hidveghy Kategorie: Christentum

24
Dezember
2013

Die Verkündigung

Auszug aus dem Buch "Stille Nacht, Heilige Nacht"

Verkündigung - Rogier van der Weyden

Und im sechsten Monat wurde der Engel Gabriel von Gott gesandt in eine Stadt in Galiläa, die heisst Nazareth, zu einer Jungfrau, die vertraut war einem Mann mit Namen Josef vom Hause David; und die Jungfrau hiess Maria." (1, 26-27)

Hits 609 Author: Agnes Hidveghy Kategorie: Christentum

<<  1 2 [34 5 6 7  >>  

L ArsSacra


Copyright © 2018 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png8.png4.png4.png1.png4.png
  • IP: 54.82.10.219

1
Online

Dienstag, 11. Dezember 2018 20:17

Spenden

Unterstützung

Herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung meiner Lebens-Arbeit als Ausdruck der Wertschätzung und gleichzeitiges Ermöglichen, die vorhandene und die kommende Texte in dieser Form weiterhin allen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Auch im Namen des ars sacra Teams.
Agnes Hidveghy


 paypal

Betrag: