Stille Nacht, Heilige Nacht  Stille Nacht, Heilige Nacht
Stille Nacht, Heilige Nacht  Stille Nacht, Heilige Nacht

Stille Nacht, Heilige Nacht

Der innere Weg nach Bethlehem

CHF 28.00

Weihnachten, die stille und heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte – wir alle tragen die Worte oder Passagen daraus in uns. Doch was hat es wirklich mit dem Bild von «Weihnachten und der Geburt Jesu» auf sich? Welche Impulse kann uns die Weihnachtsgesichte auf unseren eigenen inneren Weg mitgeben? Welche spirituellen Quellen und Weisheiten verstecken sich hinter den Bildern, die wir seit über 2000 Jahren von Generation zu Generation weitergeben?


  • Beschreibung
  • Informationen
  • REZENSION

Weihnachten, die stille und heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte – wir alle tragen die Worte oder Passagen daraus in uns. Doch was hat es wirklich mit dem Bild von «Weihnachten und der Geburt Jesu» auf sich? Welche Impulse kann uns die Weihnachtsgesichte auf unseren eigenen inneren Weg mitgeben? Welche spirituellen Quellen und Weisheiten verstecken sich hinter den Bildern, die wir seit über 2000 Jahren von Generation zu Generation weitergeben?

Das Buch «Stille Nacht, Heilige Nacht» bringt Weihnachten mit unseren eigenen innerseelischen Erfahrungen in Verbindung und lässt so die Geburt Jesu zu einem Teil in uns werden. Dazu beleuchtet die Autorin Agnes Hidveghy zunächst sehr ausführlich die Bibeltexte der Weihnachtsgeschichte im Lukas- und Matthäus-Evangelium.

Darüber hinaus greift sie heilige Kunstwerke auf, wie der im 16. Jahrhundert erschaffene Isenheimer Altar in Colmar (F), in denen sich die ebenfalls die «Botschaften alter Traditionen» finden lassen.

Wie sich der innere Weg nach Bethlehem im gelebten Alltag widerspiegelt, zeigt ihre persönliche Erzählung über die Flucht aus Ungarn am Heiligen Abend 1956. Als Abschluss bietet das Buch zahlreiche Übungen, Anregungen und Gedankenimpulse zur Meditation in der Adventszeit – als innere Vorbereitung auf Weihnachten

Textausschnitt


Beschreibung


Verlag arssacra verlag
ISBN 978-3-9522810-2-4
Author Agnes Hidvéghy
Illustration Margit Aumüller
Buch 215 Seiten, gebunden mit Umschlag, farbig illustriert
  • Der Versand erfolgt aus der Schweiz. Innerhalb der Schweiz/Liechtenstein werden Versandgebühren von CHF 5.00 (express CHF 9.00) dazugerechnet.
  • Versand EU CHF 12.00 (CHF 18.00)
  • Übrige Welt CHF 17.00 (CHF 30.00)

Produktrezension (2)

Die Autorin und Botschafterin Agnes Hidveghy
Die Autorin und Botschafterin Agnes Hidveghy lässt mit ihrem Buch die Weihnachtsbotschaft der Menschwerdung Gottes in die Gegenwart strahlen. „Der innere Weg nach Bethlehem“ ist der Weg zu sich selbst. Was Aussen geschieht und in Geschichten und Symbole verpackt ist, lässt sich nicht trennen von unserer eigenen inneren Entwicklung. „Stille Nacht, Heilige Nacht“ zeigt eine Grundstruktur des Weges auf von der natürlichen Geburt hin zur Entfaltung des göttlichen Wesens ins uns. Nicht die äussere Geschichte berührt, sondern das Durchhalten und Dranbleiben auf dem Weg zur Freiheit. Nicht allein das Verständnis von mystischen Begriffen bringt uns weiter, sondern die tägliche Praxis. Mit ihren Aufzeichnungen fordert uns Agnes Hidveghy heraus, in jedem Thema, ob die Perspektive des Selbst, der Kultur oder der Natur eingenommen wird, das Wesen dahinter zu erforschen und in den Kontext zu stellen. Sie lässt uns an ihren lebenslangen Forschungsergebnissen teilhaben und bietet sie in Form „einer Schachtel Pralinen für die Seele“ an, wie sie es selbst in ihrer Einführung benennt. In jedem der fünf Kapitel nimmt uns Agnes Hidveghy an der Hand und führt sanft aber bestimmt durch eine gewaltige Flut an Informationen und immer wieder hin zur allgegenwärtigen Quelle allen Seins. Unerbittlich bohrend weist die Autorin auf den Prozess der Seele als „Gottesgebärerin“ hin wie es in den christlich-orthodoxen Texten heisst. Jeder Weg zu diesem Ziel ist einmalig, wie jeder Mensch einmalig ist und in seiner eigenen Wesensart die Schöpfung dem Schöpfer zurückbringt. „Der innere Weg nach Bethlehem“ greift komplexe Themenkreise auf. Doch die Autorin versteht es, die Botschaften an der Einfachheit und Schönheit des Herzens anzubinden. Mit ihrem Buch macht uns Agnes Hidveghy Mut, im eigenen Leben das einmalige Muster zu suchen! „Wir alle haben Lebensabschnitte, die das Muster unseres Weges, den Weg der Seele, beschreiben. Wir alle tragen die Erinnerung vom Paradies in uns, und wir alle sehnen uns danach.“ Entsprechend ist „Stille Nacht, Heilige Nacht“ ein empfehlenswertes „Weihnachtsbuch“ für jeden Tag zu jeder Jahreszeit. Maria Zehnder Kulturschaffende, Produzentin
Maria Zehnder vom 2017-04-17
Heute habe ich Dein neustes Buch erhalten.
Nur schon wenn man es in Händen hält, spürt man, dass das ganz etwas Besonderes ist ! Danke, dass Du Dein Wissen an uns weitergibst. Es grüsst Dich ganz von Herzen Angelika Eicher Neue Kosmetik Fachschule, Zürich
Angelika Eicher vom 2017-04-17
Rating: 5.00

L ArsSacra


Copyright © 2017 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png2.png3.png1.png5.png3.png
  • IP: 54.198.52.8

1
Online

Mittwoch, 20. September 2017 18:35