Die Geburt Jesu nach dem Evangelium von Matthäus Die Geburt Jesu nach dem Evangelium von Matthäus

Die Geburt Jesu nach dem Evangelium von Matthäus

CHF 5.50

In der spirituellen Tradition des Christentums werden die innerseelischen Prozesse in Geschichten gekleidet, in welchen die verschiedenen inneren Instanzen personifiziert sind. Seit der Tiefenpsychologie von C. G. Jung bemüht sich die westliche Psychologie, die Sprache der Bilder auch intellektuell zu verstehen.


  • Beschreibung
  • Informationen
  • REZENSION

In der spirituellen Tradition des Christentums werden die innerseelischen Prozesse in Geschichten gekleidet, in welchen die verschiedenen inneren Instanzen personifiziert sind. Seit der Tiefenpsychologie von C. G. Jung bemüht sich die westliche Psychologie, die Sprache der Bilder auch intellektuell zu verstehen. Da unser Wesen nur die Sprache der Bilder versteht – und nicht die der Begriffe – arbeitet jede spirituelle Tradition mit Bildern, meistens in erzählter Form, weil dazu keine technischen Hilfsmittel benötigt werden. Überall, wo sich Menschen treffen, können Geschichten und Märchen zu jeder Zeit weitergegeben werden. Sogar im Zen-Buddhismus, in dessen Zentrum die gegenstandslose Meditation steht, wäre ein Weg ohne Zen-Geschichten und Bilder der Koans undenkbar. In den Jahrhunderte alten Traditionen von der jüdischen Spiritualität und von den Sufis spielen die Geschichten auch eine zentrale Rolle.

Textausschnitt


Beschreibung


Verlag arssacra verlag
arssacra_no AAH-0015
Author Agnes Hidvéghy
Illustration ---
Heft 30 Seiten
Filegrösse 690 KB, PDF

Produktrezension (0)

L ArsSacra


Copyright © 2017 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png3.png0.png0.png0.png1.png
  • IP: 54.224.168.206

1
Online

Samstag, 18. November 2017 13:12