Geben Geben

Geben

CHF 5.50

«Die Schöpfung geschieht in jedem Augenblick neu.» Der Mensch nimmt daran Teil. Der erwachte Mensch trägt dadurch, dass er IST, zum Werden der Schöpfung bei.


  • Beschreibung
  • Informationen
  • REZENSION

«Die Schöpfung geschieht in jedem Augenblick neu.» Der Mensch nimmt daran Teil. Der erwachte Mensch trägt dadurch, dass er IST, zum Werden der Schöpfung bei. Es heisst, der Mensch hat einen freien Willen. Ist es möglich, einen «freien Willen» ohne Freiheit zu haben? Die Freiheit des Menschen ist eine Illusion. Wo es aber keine Freiheit gibt, kann auch kein freier Wille sein. Anders ausgedrückt: unser Wille kann nur in dem Masse frei sein, wie wir selber frei sind.

Textausschnitt


Beschreibung


Verlag arssacra verlag
arssacra_no AAH-0016
Author Agnes Hidvéghy
Illustration ---
Heft 34 Seiten
Filegrösse 1.2 MB, PDF

Produktrezension (0)

L ArsSacra


Copyright © 2017 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png2.png3.png1.png5.png1.png
  • IP: 54.198.52.8

1
Online

Mittwoch, 20. September 2017 18:25