Das Kreuz und der Gekreuzigte  Das Kreuz und der Gekreuzigte

Das Kreuz und der Gekreuzigte

CHF 5.50

Am Anfang einer Schrift steht in jeder religiöser Tradition die Anrufung, die auf die höchste Instanz der Schöpfung Bezug nimmt. Am Anfang jeglichen Tuns in dieser Welt soll damit die Erinnerung des menschlichen Auftrages stehen. Es ist das öffnen des Kanals zum Schöpferischen, das jenseits unseres Bewusstseins die wirkende Wirklichkeit ist. So wird durch den Menschen die Verbindung zwischen den verschiedenen Welten hergestellt. Erst in dieser Funktion des Verbindens wird der kosmische Auftrag des Menschseins erfüllt.


  • Beschreibung
  • Informationen
  • REZENSION

Am Anfang einer Schrift steht in jeder religiöser Tradition die Anrufung, die auf die höchste Instanz der Schöpfung Bezug nimmt. Am Anfang jeglichen Tuns in dieser Welt soll damit die Erinnerung des menschlichen Auftrages stehen. Es ist das öffnen des Kanals zum Schöpferischen, das jenseits unseres Bewusstseins die wirkende Wirklichkeit ist. So wird durch den Menschen die Verbindung zwischen den verschiedenen Welten hergestellt. Erst in dieser Funktion des Verbindens wird der kosmische Auftrag des Menschseins erfüllt.

Textausschnitt


Beschreibung


Verlag arssacra verlag
arssacra_no AAH-0008
Author Agnes Hidvéghy
Illustration ---
Heft 38 Seiten
Filegrösse 1,1 MB, PDF

Produktrezension (0)

L ArsSacra


Copyright © 2017 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png2.png3.png1.png5.png1.png
  • IP: 54.198.52.8

1
Online

Mittwoch, 20. September 2017 18:31