Free
Isenheimer Altar - Einführung Isenheimer Altar - Einführung

Isenheimer Altar - Einführung

CHF 5.50

Es gibt keine verlässlichen Hinweise, wie der Isenheimer Altar an seinem ursprünglichen Bestimmungsort gehandhabt wurde. Wir wissen nur, dass die Kranken zum Altar gebracht worden sind. Es gibt keine Überlieferung darüber, wann die verschiedenen Flügel geöffnet oder geschlossen wurden, es gibt nur Vermutungen und die wurden von früheren Autoren ohne Prüfung übernommen. Weder aus kunstgeschichtlicher noch aus liturgischer oder kirchlich-ikonografischer Sicht kann man den Aufbau des Altars und seinen Gebrauch erklären.

!! Gratis für eine kurze Zeit !! Gutscheincode Colmar230917 bei der Bestellung eingeben!


  • Beschreibung
  • Informationen
  • REZENSION

Es gibt keine verlässlichen Hinweise, wie der Isenheimer Altar an seinem ursprünglichen Bestimmungsort gehandhabt wurde. Wir wissen nur, dass die Kranken zum Altar gebracht worden sind. Es gibt keine Überlieferung darüber, wann die verschiedenen Flügel geöffnet oder geschlossen wurden, es gibt nur Vermutungen und die wurden von früheren Autoren ohne Prüfung übernommen. Weder aus kunstgeschichtlicher noch aus liturgischer oder kirchlich-ikonografischer Sicht kann man den Aufbau des Altars und seinen Gebrauch erklären.
Die einzige Spur seinem Inhalt näher zu kommen, liegt in der Kenntnis des Umfeldes seiner Entstehung, mit seiner spirituellen Tradition, aus welcher auch sein Gebrauch bestimmt worden ist .
Hier möchte ich nur einen kurzen geschichtlichen Überblick geben: Für weiteres Interesse gibt es genügend einschlägige Literatur.

Textausschnitt


Beschreibung


Verlag arssacra verlag
arssacra_no AAH-0006
Author Agnes Hidvéghy
Illustration ---
Heft 32 Seiten
Filegrösse 416 KB, PDF

Produktrezension (0)

L ArsSacra


Copyright © 2017 arssacra. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Datenschutzerklärung  • AGB   • Sitemap  •  Kontakt


0.png2.png3.png5.png1.png7.png
  • IP: 54.198.165.74

1
Online

Samstag, 23. September 2017 23:38