Christlich

Display:
Stille Nacht: Die Geburt Johannes des Täufers

In der Gestalt von Johannes des Täufers ist unser „kleines Ich“ personifiziert, durch seine Ge-schichte ist der Weg unseres kleinen Ich beschrieben in seiner entwickelten Funktion, mit sei-nem Wert und seinen Grenzen. Und was wir Menschen grundsätzlich alle erleben in dem Pro-zess der Inkarnation, dieses kleine „Ich“ wird sich in uns bilden, damit es zum Wegvorbereiter für das Licht der Welt heranwächst. Der Wurzel dieser Erfahrung ruht in der Idee des Men-schen in Ewigkeit, jenseits der Zeit und geschieht deshalb im Prozess der Menschwerdung im ewigen Jetzt.

L ArsSacra


Copyright © 2018 arssacra. All Rights reserved.
Design and Hosting ecolife nagy

Impressum  •  Privacy Statement • GTC • Sitemap  •  Contact


1.png1.png5.png3.png5.png7.png
  • IP: 54.236.246.85

1
Online

Wednesday, 20 March 2019 13:22

Support

Thank you very much, also on behalf of the ars sacra team, for the financial support of my life's work as an expression of appreciation and making it possible to continue to make existing and future texts available free for all.
Agnes Hidveghy


 paypal

Betrag:

Donate