Kreuzigungsszene und Predella

4 Downloads

Kreuzigungsszene und Predella

In der Sufi Tradition gibt es einen Spruch: «Zuerst die Kreuzigung, dann die Geburt Jesu». Die-se Reihenfolge entspricht der inneren Erfahrung: Maria geht den schmerzlichen Wandlungsweg von der Kreuzigungsszene bis zur Geburt Jesu. Ihr Weg ist der Weg der Seele, der mit dem Er-wachen aus einer kosmischen Verzauberung, aus einem Dornröschenschlaf beginnt. Sie wächst bis zum Erblühen als DIE ROSE DER SCHÖPFUNG heran, deren Wurzeln in der Schöp-fungsvision des Vaters ihren Boden haben. So wird sie zur GOTTESGEBÄRERIN. Dieser Weg der Seele ist, mit Zeit gemessen, lang. Schrecken wir aber nicht davor zurück: Wir haben doch die Zeit als Geschenk aus der Ewigkeit, als Möglichkeit für diesen Weg erhalten. Wir werden unsere Zeit, die Zeit, die wir benötigen, zur Verfügung haben. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn der Weg einmal angefangen hat, spielt die Zeit keine Rolle mehr - ob wir das begreifen oder nicht.

File Name: G1180728KreuzigungsszenePredella.pdf
File Grösse: 599.06 KB
File Typ: application/pdf
Hits: 56 Hits
Download: 4 Mal
Erstellt am: 19.11.18
Letzter Update am: 19.11.18