Neue Erde aus kosmischer Sicht

7 Downloads

Neue Erde aus kosmischer Sicht

Der Rahmen, in welchem ich die neue Periode der Menschheit behandeln möchte ist das große Weltjahr von rund 26'000 Jahren. Diese Periode ergibt sich durch die kreiselartige Bewegung der Erdachse, der Präzession, die in diesem Zeitraum einen vollen Kreis beschreibt. Dadurch verschiebt sich der Frühlingspunkt in Zusammenhang mit den zwölf Sternbildern, die um die Ekliptik angeordnet sind. So ergibt sich ein Zeitraum von rund 2'100 Jahren in jedem Sternbild für einen Weltenmonat. „Kosmisch sehen – individuell Verantwortung tragen.“ Das könnte die Parole der Neue Erde sein.

File Name: B4180815NeueErde.pdf
File Grösse: 779.08 KB
File Typ: application/pdf
Hits: 52 Hits
Download: 7 Mal
Erstellt am: 18.10.18
Letzter Update am: 18.10.18